Agile Transformation in Human Resources

Sabrina Renz

31. Januar 2020

Für Unternehmen ist es zunehmend wichtiger flexibel und schnell auf Veränderungen wie neue Trends oder Technologien zu reagieren. In unserer immer komplexeren und schnelllebigeren Welt ist Agilität ein wichtiger Faktor für Unternehmenserfolg. Dabei beschränkt sich diese nicht allein auf die Führungsetagen, sondern sollte sich durch das komplette Unternehmen ziehen. Selbstverständlich spielt bei dieser Veränderung auch der Bereich Human Resources (HR) eine tragende Rolle. 

Wie kann Ihre HR Abteilung zur agilen Transformation beitragen?

Human Resources bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen allen Bereichen im Unternehmen. Dies ermöglicht der HR Abteilung auf verschiedenen Wegen zur Agilität im Unternehmen beizusteuern. Dabei reichen die möglichen Aufgaben der HR Organisation von der einfachen Beratung der Mitarbeiter auf allen Ebenen des Unternehmens bis hin zur Weiterbildung und Aufklärung dieser im Zuge der agilen Transformation. Die rein administrativen Aufgaben der HR Abteilung wie zum Beispiel die Lohnabrechnung bleiben hierbei außen vor, da diese eher unberührt von Veränderungen bleiben. 

Agile Transformation bedeutet auch alte Strukturen und Modelle zu überdenken und gegebenenfalls zu ändern oder anzupassen. Eventuell müssen bestehende Vergütungsmodelle der Mitarbeiter überarbeitet werden, Mitarbeitergespräche ausgeweitet werden oder neue Rekrutierungswege aufgebaut werden. Insbesondere in Bereichen mit Fachkräftemangel kann eine neue Herangehensweise an die Mitarbeitersuche sogar notwendig sein. Auch das Thema Unternehmensvermarktung als interessanten Arbeitgeber (Employer Branding) ist im Human Resources Bereich zunehmend relevant und erfordert Flexibilität. 

Wichtig ist es auch existierende Hierarchien zu überdenken, da diese Agilität behindern könnten. Es gilt vor allem die Führungskräfte in diesen Prozess der agilen Transformation mit einzubinden. Führungskräfteseminare können hier erste Impulse geben und die den Wandel in der Bereichs- und Geschäftsleitung erleichtern und Denkweisen für Veränderungen und Flexibilität zu öffnen. In diesem Fall kann Human Resources die entsprechenden externen oder internen Kontakte vermitteln und koordinieren. 

Auch das Thema digitale Transformation wird immer wichtiger, da die Digitalisierung ebenfalls zu einem elementaren Erfolgsfaktor für Unternehmen geworden ist. Neuerungen in der Technologie entscheiden heute vielmals über Wettbewerbsvorteile und finden sich in allen Bereichen eines Unternehmens wieder, sei es in der Vertriebsabteilung oder der Logistik. Die digitale Transformation verändert viel im Betrieb, aber ist ebenso wie die agile Transformation ein wichtiger Schritt nach Vorn für Ihr Unternehmen. 

Fazit zur agilen Transformation im HR Bereich

Zusammenfassend ist zu sagen, dass der Human Resources Bereich eine wesentliche Rolle bei der agilen Transformation spielt und nicht nur im Hintergrund, sondern auch aktiv agieren sollte. HR hat die Aufgabe Konzepte zur Durchführung des Wandels zu erarbeiten und die Mitarbeiter bei Themen wie zum Beispiel der digitalen Transformation zu begleiten und für die Schulung dieser zu sorgen. Im Zuge dieser Veränderung kann sich auch das Rollenbild und Aufgabenfeld der HR Mitarbeiter ändern. Dabei gilt es zu verstehen, dass dies ein Prozess ist, der viele Änderungen mit sich bringt. Dank dieser Bemühungen gewinnt das Unternehmen jedoch an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, ein wichtiger Pluspunkt in unserer heutigen Welt, die sich vor allem durch die technologischen Fortschritte immer schneller verändert. 

Sicher ist, dass jedes Unternehmen anders ist und es deshalb nicht den einen richtigen Weg gibt, um die agile Transformation anzugehen. Daher ist es wichtig, einen guten Berater an der Hand zu haben, der einen auf diesem Weg begleitet. Als externe Berater bieten wir Ihnen zudem die Möglichkeit unvoreingenommen zu unterstützen, ein wichtiger Vorteil, da Veränderungen im Unternehmen ein sensibles Thema sind und nicht selten subjektive Denkweisen begünstigen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen unsere volle Expertise und Erfahrung und stehen Ihnen beratend und unterstützend bei Ihren Projekten zur Seite. 

Ähnliche Beiträge

Cash is King – Tipps für mehr Liquidität in Krisenzeiten

Cash is King – Tipps für mehr Liquidität in Krisenzeiten

Damit Unternehmen schwere Krisen wie die aktuelle Corona-Krise überstehen, ist die Sicherung der Liquidität überlebenswichtig. Ist es um die Liquidität nicht gut bestellt, müssen Unternehmer schnellstmöglich gegensteuern. Streichen Sie unnötige Kostenpunkte, nachdem...

mehr lesen
Wie setzt sich eine Marktentwicklungsstrategie zusammen?

Wie setzt sich eine Marktentwicklungsstrategie zusammen?

Eine Marktentwicklungsstrategie ist auf Wachstum ausgerichtet, Ihr Unternehmen sucht dabei neue Verbrauchergruppen bzw. Märkte für seine Produkte. Es handelt sich hierbei um eine Ansoff-Strategie (eine Produkt-Markt-Matrix), die Unternehmen bei der Planung ihrer...

mehr lesen
Wachstumsstrategien für übersättigte Märkte

Wachstumsstrategien für übersättigte Märkte

Wachstumsstrategien für übersättigte Märkte: Ein Ding der Unmöglichkeit? Nein! Gesättigte Märkte stellen für Unternehmen eine besondere Herausforderung dar, der es mit geeigneten Maßnahmen zu begegnen gilt. Klassische Methoden greifen hier kaum noch, zumal die...

mehr lesen